DE EN

Mallebrin® – Mundgesundheit bis in den Rachen.

Ob Halsschmerz oder Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut – Mallebrin® Konzentrat zum Gurgeln und Mallebrin® Lutschtabletten haben eine adstringierende Wirkung auf die Schleimhaut, die den Heilungsprozess fördert.

Mallebrin® Halstabletten (Wirkstoff: Aluminiumkaliumsulfat)
Mallebrin® Halstabletten (Wirkstoff: Aluminiumkaliumsulfat)
  • Wirkstoff: Aluminiumkaliumsulfat
  • zur Behandlung von Entzündungen der Schleimhaut des Mund- und Rachenraumes
  • schmecken lecker nach Pfefferminze
  • praktische Lutschtablette für die Einnahme unterwegs
  • Packungsgrößen: 20 Tabl., 50 Tabl.
  • PZN: 04654425, 04654431
  • Apothekenexklusiv
Gebrauchsinformation Pflichttext
Mallebrin® Konzentrat zum Gurgeln (Wirkstoff: Aluminiumchlorid)
Mallebrin® Konzentrat zum Gurgeln (Wirkstoff: Aluminiumchlorid)
  • Wirkstoff: Aluminiumchlorid
  • die blaue Lösung ist seit Jahrzehnten ein Klassiker unter den Halsschmerzpräparaten
  • "Gerbeffekt", entzündetes Gewebe wird abgelöst und der Heilungsprozess so gefördert
  • konzentrierte Lösung zum Spülen und Gurgeln nach Verdünnen, sehr ergiebig
  • Packungsgrößen: 30 ml (N1), 50 ml, 100 ml (N2)
  • PZN: 01671104, 01671179, 01671185
  • Apothekenpflichtig
Gebrauchsinformation Pflichttext