DE EN

Erkältungssymptome
kennenlernen:

  • +
  • +
  • +
  • +

Erkältungskopfschmerz

Eine häufige Begleiterscheinung einer Erkältung sind Kopfschmerzen. Die Ursachen sind nicht abschließend geklärt. Wissenschaftler vermuten einen Zusammenhang mit der Entzündung der Nasenschleimhaut und der Nasennebenhöhlen. Der veränderte Druck in den Atemwegen kann ursächlich für den Schmerz sein: Das Sekret kann nicht richtig abfließen und erhöht den Druck, der Kopf fängt an weh zu tun. Außerdem könnten die Erkältungskopfschmerzen eine Reaktion des Körpers auf bestimmte körpereigene Eiweiße (Zytokine) sein, welche die Immunabwehr bei einer viralen Infektion freisetzt.

Husten als Krankheitszeichen

Husten ist nicht nur ein normaler Reflex der Atemwege zur Unterstützung der Reinigung, Husten ist auch ein häufiges Krankheitszeichen, das meistens harmlose, manchmal aber auch ernsthafte Erkrankungen der Atemwege anzeigt. Kommt es durch eingedrungene Viren, Bakterien oder andere Fremdkörper zu einer Reizung oder Entzündung der Schleimhaut der Atemwege, schwillt diese an, und die Bronchien verengen sich. Der vermehrt gebildete Schleim kann nicht mehr in ausreichendem Maße abtransportiert werden, die Muskulatur verkrampft sich und reagiert mit ständigem Hustenreiz.

Halsschmerzen – meist erste Vorboten der Erkältung

Wenn es im Hals kratzt, ist dies oft das erste Alarmzeichen dafür, dass eine Erkältung im Anmarsch ist. Und nicht selten sind Halsschmerzen der unangenehme Auftakt für das ganze Szenario einer Erkältungskrankheit. Deshalb die Frage: Wie kommt es zu Halsschmerzen, und was kann man dagegen tun? Die Nase schützt den Nasen-Rachen-Raum und die tieferen Atemwege. Eingeatmete Luft wird durch die Nase gefiltert und angewärmt. Ist die Nasenatmung jedoch behindert, wie z. B. bei Schnupfen, aber auch bei Staub, Alkohol- oder Nikotingenuss, Abgasen oder bei trockener Heizungsluft, dann muss verstärkt direkt durch den Mund eingeatmet werden. Kalte, ungefilterte Luft erreicht dann ungehindert den Rachenraum, eingeatmete Viren oder Bakterien können problemlos eindringen.

Von der Erkältung zur Bronchitis

Bronchitis ist die Fachbezeichnung für eine Entzündung der unteren Atemwege und hier besonders der großen und kleinen Bronchien. Je schwerer die Entzündung, desto mehr Schleim wird vom Organismus gebildet. Diese Schleimmengen müssen rasch verflüssigt und abtransportiert werden, damit kein Schleimstau in den Bronchien entsteht. Auch hier helfen pflanzliche Schleimlöser (Fachwort: Sekretolytika) wie Extrakte aus Thymiankraut und Efeublättern oder synthetische Wirkstoffe wie Ambroxol, Bromhexin oder Acetylcystein.

Verschreibungsfreie Präparate:

Aspecton® – Volle Pflanzenkraft gegen Erkältung.

Wertvolle Heilpflanzen, kraftvolle Wirkung – das steckt in Aspecton®. Die starken Erkältungsmittel für die ganze Familie sind sehr gut verträglich und nur in Apotheken zu haben. Die Kraftpakete aus der Naturapotheke bieten ein ganzes Sortiment voller Pflanzenkraft für Ihre Gesundheit.

Aspecton® Eukaps 100 mg
  • Wirkstoff: Eukalyptusöl
  • gute Magenverträglichkeit
  • auch in der Schwangerschaft (ab 2. Trimenon) und Stillzeit geeignet
  • Packungsgrößen: 20 Kaps., 50 Kaps., 100 Kaps.
  • PZN: 01616861, 01616884, 01616890
Aspecton® Eukaps 200 mg
  • Wirkstoff: Eukalyptusöl
  • hoher Wirkstoffgehalt für stärkere Beschwerden
  • wissenschaftlich nachgewiesene Wirkung des Inhaltsstoffes Cineol
  • Packungsgrößen: 20 Kaps., 50 Kaps., 100 Kaps.
  • PZN: 06149134, 06149140, 06149157
Aspecton® Halstabletten
  • Wirkstoff: Trockenextrakt aus Cetraria islandica (5-7:1)
  • bei Hustenreiz und Heiserkeit
  • mit Vitamin C 
  • Geschmack: frisch nach Anis
  • Packungsgrößen: 30 Halstabl., 60 Halstabl.
  • PZN: 03953189, 03968564
Aspecton® Halstabletten Cassis
  • Wirkstoff: Trockenextrakt aus Cetraria islandica (5-7:1)
  • bei Hustenreiz und Heiserkeit
  • mit Vitamin C 
  • Geschmack: fruchtig nach Cassis
  • Packungsgrößen: 30 Halstabl., 60 Halstabl.
  • PZN: 07020537, 07020572
Aspecton® Hustensaft
  • Wirkstoff: Thymiankraut - Dickextrakt
  • bei fast allen krampfartigen Hustenformen mit zähflüssigem Schleim
  • schon ab einem Jahr geeignet
  • Geschmack: Fenchelöl
  • Packungsgrößen: 100 ml (N1), 200 ml (N2)
  • PZN: 09892891, 09892916
Aspecton® Hustentropfen
  • Wirkstoff: Thymiankraut - Dickextrakt
  • bei fast allen krampfartigen Hustenformen mit zähflüssigem Schleim
  • schon ab zwei Jahren geeignet
  • Geschmack: Mischung aus Anis, Eukalyptusöl und Menthol
  • Packungsgrößen: 30 ml (N1), 50 ml (N2)
  • PZN: 09892879, 09892885
Aspecton® Immun
  • unterstützt die Abwehrkräfte bei erhöhter Beanspruchung
  • optimal aufeinander abgestimmtes Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung des Immunsystems
  • 1 x tägliche Einnahme
  • angenehmer fruchtiger Orangengeschmack
  • Packungsgrößen: 7 Stück, 14 Stück, 28 Stück
  • Hinweise: Empfohlene Tagesverzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden.
  • PZN: 10113834, 10113840, 10113857
Aspecton® Junior Balsam
  • ausgewogene Kombination wertvoller ätherischer Öle
  • erleichtert das Durchatmen
  • entspannt und fördert das Wohlbefinden
  • pflegt die Haut
  • wohlriechend
  • für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren
  • Packungsgröße: 50 ml
  • PZN: 11052767
Aspecton® Junior Hustenstiller Isländisch Moos
  • Wirkstoff: Extrakt aus Isländisch Moos 11,12g/100ml
  • mit praktischer Dosierhilfe – sichere und „kleckerfreie“ Einnahme der exakten Dosis
  • Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, zum Beispiel andere Erkältungsmittel oder Antibiotika, sind nicht bekannt
  • sehr gut verträglich
  • für Kinder ab 2 Jahren geeignet
  • Packungsgröße: 100 ml
  • PZN: 10764997
Aspecton® Junior Immun
  • kindgerechte Zusammensetzung: natürliches Vitamin C aus Sanddorn sowie Aroniabeeren-, Trauben- und Tomatenextrakt
  • kann während der Erkältungszeit das Immunsystem stärken
  • hilft nach einem gerade überstandenen Infekt, die Abwehrkräfte zu regenerieren
  • kann erhöhten Nährstoffbedarf bei starker körperlicher und psychischer Beanspruchung (Schlafmangel, Schulstress etc.) decken
  • mit kindgerechtem Dosierbecher
  • schmeckt lecker fruchtig
  • für Kinder ab 6 Jahren
  • Packungsgröße: 250 ml
  • PZN: 10764980
Aspecton® Nasenspray
  • enthält eine leicht hypertone Meersalzlösung, Hypromellose, Dexpanthenol und ätherische Öle (Thymianöl, Eukalyptusöl und Minzöl) sowie Campher und Menthol
  • frei von Konservierungsmitteln
  • Empfehlung: nach Bedarf mehrmals täglich 1-2 Sprühstöße in jedes Nasenloch
  • Anwendungsdauer: 7-14 Tage
  • für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren
  • Packungsgrößen: 20 ml, 30 ml
  • PZN: 10194790, 08843933

Bromhexin Krewel Meuselbach – Einfach Schluss mit Schleim.

Bromhexin Krewel Meuselbach ist ein Klassiker bei Husten und Atemwegserkrankungen mit ausgeprägt zähflüssiger Schleimbildung, wie sie bei Erkältung, Bronchitis und Raucherhusten auftreten kann. Die schleimlösenden und verflüssigenden Eigenschaften machen Bromhexin Krewel Meuselbach so wertvoll und effektiv.

Bromhexin Krewel Meuselbach Hustensaft 8 mg/10 ml
  • Wirkstoff: Bromhexinhydrochlorid
  • Besonders empfehlenswert für Kinder
  • Leckerer Himbeergeschmack
  • Packungsgröße: 100 ml (N1)
  • PZN: 04784607
Bromhexin Krewel Meuselbach Tabletten 12 mg
  • Wirkstoff: Bromhexinhydrochlorid
  • besonders gut für die Anwendung unterwegs oder im Büro
  • Packungsgrößen: 20 Tabl. (N1), 50 Tabl. (N2)
  • PZN: 02859413, 02859442
Bromhexin Krewel Meuselbach Tropfen 8 mg/ ml
  • Wirkstoff: Bromhexinhydrochlorid
  • schmeckt nach Menthol, Fenchel, Anis und Pfefferminze
  • besonders preisgünstig
  • Packungsgrößen: 30 ml (N1), 50 ml (N2), 100 ml (N3)
  • PZN: 02417879, 04568878, 07291822
Bromhexin Krewel Meuselbach Tropfen 12 mg/ml
  • Wirkstoff: Bromhexinhydrochlorid
  • besonders gut bei hartnäckigen Beschwerden, da hoch dosiert
  • schmeckt nach Menthol, Fenchel, Anis und Pfefferminze
  • Packungsgrößen: 30 ml (N1), 50 ml (N2), 100 ml (N3)
  • PZN: 00620441, 00620458, 00620493

Gargarisma – Traditionell angewendet gegen Entzündungen.

Dieses traditionelle Arzneimittel wird bei nicht bakteriellen Entzündungen in der Mundhöhle, wie zum Beispiel Entzündungen des Rachens, des Zahnfleisches oder der Mundschleimhaut, angewendet.

Gargarisma Halstabletten
  • Wirkstoff: Aluminiumkaliumsulfat (Alaun)
  • zur Behandlung von Entzündungen der Schleimhaut des Mund- und Rachenraumes
  • schmecken lecker nach Pfefferminze
  • praktische Lutschtablette für die Einnahme unterwegs
  • Packungsgrößen: 20 Halstabl.
  • PZN: 02327389
Gargarisma zum Gurgeln
  • Wirkstoff: Aluminiumchlorid - Hexahydrat
  • bei Halsschmerzen und Schluckbeschwerden
  • Lösung zum Spülen und Gurgeln nach Verdünnen
  • schneller Wirkungseintritt
  • Packungsgröße: 50 ml
  • PZN: 08625053

Hedelix® – Fabelhaft gegen Husten.

Ein ganzes Sortiment tritt gegen alle Beschwerden an, die Husten mit sich bringt: Hedelix® Hustensaft, Hedelix® Hustentropfen, Hedelix® Husten-Brausetabletten.

Hedelix® Husten - Brausetabletten
  • Wirkstoff: Efeublättertrockenextrakt
  • als Heiß-/Kalt-Getränk
  • preisgünstige pflanzliche Alternative zu ACC-Brausetabletten
  • Geschmack: schwarze Johannisbeere
  • Packungsgröße: 20 Tabl. (N1)
  • PZN: 03211128, 03211134
Hedelix® Hustensaft
  • Wirkstoff: Auszug aus Efeublättern DAC (2,2 - 2,9:1)
  • ohne Alkohol, ohne Zucker, ohne Farbstoffe
  • bereits für Säuglinge geeignet
  • Geschmack: Anisöl
  • Packungsgrößen: 100 ml (N1), 200 ml (N2)
  • PZN: 04595616, 04595622
Hedelix® s.a. Tropfen
  • Wirkstoff: Auszug aus Efeublättern DAC (2,2 - 2,9:1)
  • ohne Alkohol, ohne Zucker, ohne Farbstoffe
  • schon ab dem 2. Lebensjahr geeignet
  • Geschmack: Mischung aus Pfefferminzöl, Anisöl, Eukalyptusöl und Menthol
  • Packungsgrößen: 20 ml (N1), 50 ml (N2)
  • PZN: 04595579, 04595585

Mallebrin® – Beruhigung für Hals und Mundraum.

Ob Halsschmerz oder Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut – Mallebrin® ist das traditionelle Arzneimittel, welches entzündetes Gewebe ablöst und den Heilungsprozess fördert. Mallebrin® Lutschtabletten stoßen schädliche Stoffe auf der Schleimhaut ab, wodurch sich Krankheitserreger dort schlechter vermehren können und die Wundheilung gefördert wird.

Mallebrin® Halstabletten
  • Wirkstoff: Aluminiumkaliumsulfat
  • zur Behandlung von Entzündungen der Schleimhaut des Mund- und Rachenraumes
  • schmecken lecker nach Pfefferminze
  • praktische Lutschtablette für die Einnahme unterwegs
  • Packungsgrößen: 20 Tabl., 50 Tabl.
  • PZN: 04654425, 04654431
Mallebrin® Konzentrat zum Gurgeln
  • Wirkstoff: Aluminiumchlorid
  • die blaue Lösung ist seit Jahrzehnten ein Klassiker unter den Halsschmerzpräparaten
  • "Gerbeffekt", entzündetes Gewebe wird abgelöst und der Heilungsprozess so gefördert
  • konzentrierte Lösung zum Spülen und Gurgeln nach Verdünnen, sehr ergiebig
  • Packungsgrößen: 30 ml (N1), 50 ml, 100 ml (N2)
  • PZN: 01671104, 01671179, 01671185